MARIA-WARD GRUNDSCHULE WALDKIRCHEN

Landfrauen machen Schule

Mit dem Projekt „Landfrauen machen Schule“ vermitteln die Landfrauen bayerischen Grund- und Förderschulkindern die Wertschätzung für eine gesunde Ernährung mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Das Projekt hat das „Lernen mit allen Sinnen“ zum Grundsatz und besteht aus zwei Teilen: einem Hofbesuch und dem Schulunterricht mit einer Ernährungsfachfrau. So kommen die Kinder zum einen in einen intensiven Kontakt mit der Landwirtschaft und erhalten einen Einblick in die Erzeugung von Lebensmitteln. Zum anderen werden sie in der Schule selbst aktiv und bereiten kleine Speisen oder Getränke zu. Projektträger ist das Bildungswerk des BBV, die Projektbetreuung übernimmt die Landfrauengruppe des BBV. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes unterstützen das Projekt finanziell.